Ein rührendes Ende… (Figure 17)

Bloged in Anime by Ataru Monday October 10, 2005

Soeben habe ich die beiden letzten Folgen von Figure 17 gesehen und bin gerührt. Das Ende passt perfekt zu der sensiblen Geschichte von Tsubasa und Hikaru. Eigentlich war ein solches Ende auch absehbar, aber die Macher haben beim Ende ebenfalls ihre ganze Zeit genommen und Wert auf die starke Bindung zwischen den beiden Mädchen gelegt. Sie haben in den letzten zwanzig Minuten gezeigt, wie wichtig Hikaru im Leben von Tsubasa geworden ist.

Es ist ein trauriges Ende, und doch voller Hoffnung. Tsubasa hat jetzt endlich ein wenig Selbstvertrauen gewonnen….. puh, wurde auch langsam Zeit :)

Aus dem Bild des Openings: Tsubasa und Hikaru

Auf der letzten DVD von AnimeWorks sind wieder drei Specials enthalten, wovon eines ein Podiumsgespräch mit den japanischen Synchronsprecher ist. Dort erfährt man etwa, dass die Sprecherinnen von Tsubasa und Hikaru ganz gerne die Rolle von Orudina gespielt hätten, weil die Figur so “erwachsen” ist und die Sprecherin Kikuko Inoue so sexy klingen würde. Kikuko Inou ist an dieser Stelle peinlich berührt ^_^

Das dritte Special ist auch sehr interessant, da es einen Einblick in die Synchronarbeit der Serie gewährt: Das Idol Asami Katsura (bekannt u.a. aus Battle Royale II) besucht die Aufnahmen zur dritten Episode. Dort sieht man etwa die Sprecher von D.D., Tsubasa, Hikaru und auch einige SprecherInnen der anderen Kindern bei ihrer Arbeit. Bei diesen Szenen beeindruckt mich vor allem die Leistung von Kikuko Inoue alias Orudina und die von Fumiko Orikasa als Hikaru. Es ist schon unglaublich, wie solche Synchronsprecherinnen ihre Stimmen passend zu ihren Rollen modulieren können. Die Alltagsstimme von Kikuko Inoue ist sanft und leise, aber als Orudina klingt sie sehr selbstbewusst und….. eben sexy o_o …. Fumiko Orikasa als die kleine Hikaru klingt wiederum sehr wie ein kleines Mädchen, aber eine mit viel Selbstvertrauen. Ihre Stimme Stimme passt perfekt zur aktiven Hikaru.

Man merkt die Professionalität der Sprecher auch im Vergleich zu Asami Katsura, die für ein Take die Möglichkeit erhält, ihre Stimme an Hikaru zu leihen. Selbst ein Laie und Nichtjapanischsprechender stellt da auf Anhieb fest, wer der Profi ist und wer nicht ^_^

Tsubasa und Hikaru als Figure

Leave a Reply

Your email address will not be published.

22 queries. 0.387 seconds.
Powered by Wordpress
theme by evil.bert