Wieder eine Ladung Manga …. (Bk1 lässt grüssen)

Bloged in Manga by Ataru Friday September 1, 2006

Endlich, meine neueste Ladung Manga ist aus Japan von bk1 angekommen. Es sind insgesamt 8 Stück, sieben der Kategorie Seinen und ein Shoujo-Manga.

Diesmal musste ich etwas mehr als drei Wochen auf mein Paket warten. Vielleicht lags wegen dem Sommer – vermehrt wichtige Fracht für wenig Platz in den Flugzeugen. Surface Air Land-Fracht muss dann halt warten, bis mehr Platz frei ist. Oder so ähnlich.

Mit dem Zustand der eingekauften Ware bin ich sehr zufrieden. Es handelt sich um (von Links oben nach rechts unten):

Mizu Wakusei Nendai-ki von Masaru Ooishi (Sora koboreta Monogatari),

Mail-Kano 1 von Ôshima Tôwa (Shojikôsei),

Kodomo no jikan von Kaoru Watashiya,

Bokura no 5 von Mohiro Kitô (Naru Taru),

Ani-Con 1 von Yabuuchi Yû (Mizuiro Jidai),

NHK ni youkoso Band 4 & 5 von Kenji Oiwa (Goth),

…. und schliesslich Koi Kaze 5 von Yoshida Motoi.

In den kommenden Tagen werde ich ein paar Worte über Ani-Con (Aniki Complex) und Kodomo no Jikan verlieren. Der erste Titel ist ein interessanter Shoujo-Manga über ein Mädchen, die sich in ihrem Halbbruder verliebt, der wiederum jedoch Otaku ist. Der zweite Titel macht schon jetzt in den Staaten von sich zu Reden, weil er einen heiklen Inhalt hat und in ein paar Monaten in Englisch erscheinen soll. Die Handlung dreht sich nämlich um einen Primarschullehrer, der es mir einer äusserst frechen und in ihn verliebten Drittklässlerin zu tun hat – sie provoziert ihn mit sexuellen Posen und anzüglichen Sprüchen. Doch dazu später mehr.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

24 queries. 0.325 seconds.
Powered by Wordpress
theme by evil.bert